left dividing graphical element right dividing graphical element
default image box

für das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Forschungsvorhaben Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt)

Moderation und Projektsteuerung einer Eigentümergemeinschaft

Quartier 2 in der Dresdner-Friedrichstadt gehörte bisher zu den Sorgenkindern der Sächsischen Landeshauptstadt: 50 Prozent Brachen, ruinöse Gebäude, große, institutionelle Eigentümer, wechselnde Investoren. Dennoch haben sich in den letzten Jahren auch Privateigentümer im zentrumsnahen Viertel mit barocker und Gründerzeit-Architektur angesiedelt und über 3 Jahre Ideen für ihre neue Heimat entwickelt. Zusammenführen, gemeinsame Themen finden, Projekte umsetzen – der Anfang ist gemacht. Aus den Privatiers ist ein Verein, aus den Ideen bspw. „Friedrichs Straßenspiel“ (ein Spielplatz entlang  der Straße mit Murmelbahn, Periskop, Seifenblasenmaschine) entstanden. Und es geht weiter: Nach dem Vorbild einer Baugemeinschaft (BG), die 2009 mit 9 Familien in die Friedrichstadt zog, arbeiten nun gleich 2 weitere Baugemeinschaften im Quartier an ihrem eigenen Hausprojekt. Von der Initialzündung bis hin zur arbeitsfähigen BG wurde auch dieser Prozess angestoßen und begleitet.

Umsetzung: 2009 - 2011

In Zusammenarbeit mit
Quartier Friedrichstadt e.V.